Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Spiezer Produzent feiert mit «#Female Pleasure» Debut in Locarno

Sie präsentierten gestern in Locarno «#Female Pleasure» (v. l.): Co-Produzentin Melanie Winiger, Regisseurin Barbara Miller, vier der fünf Protagonistinnen – Doris Wagner, Leyla Hussein, Rokudenashiko und Vithika Yadav (es fehlt Deborah Feldman) –, Co-Produzentin Ellen Ringier und Produzent Philip Delaquis.

Präsentation in Locarno

«Die wichtigste Botschaft des Films ist, dass Veränderungen möglich sind.»

Philip Delaquis

Film versprüht Zuversicht

Fünf Jahre daran gearbeitet