Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Online-Ausstellung während CoronaSpektakulär zwielichtig von Luzern bis Chicago

Die Bushaltestelle Kreuzstutz in Luzern ist Schauplatz von Fischers Kunst: Er malt Wartende.
Christoph Fischer vor einem seiner bekanntesten Kunstwerke: Drei Meter hoher Strassenwischer Heinz aus Gips.
Fischer fotografiert die auf den Bus Wartenden ohne deren Kenntnis… und übersetzt die Fotos danach in Bilder.
Durch das Malen würden die Menschen auch anonym, so Fischer.
Die Leute warten, Christoph Fischer fotografiert sie erst dabei…
1 / 3

Chicago West Side ganz nah

Wer lebt in Chicago? Das wollte Fischer wissen, als er die Stadt besuchte.
Er wollte Ecken zeigen, die man sonst nicht zu Gesicht bekommt.
… und Einblicke in das alltägliche Leben der Menschen zu erhalten.
1 / 4

Reportage aus der Traumwelt

Eine Reportage aus Fischers Traumwelt – seine neuesten Bilder.