Zum Hauptinhalt springen

Ökologie in BurgdorfSP will die Laubbläser verbannen

Die Sozialdemokraten wollten Burgdorf ein ökologisches Laubkonzept verpassen. Der Stadtrat unterstützte die Forderung. Doch die Stadtgärtner sind bereits aktiv geworden.

Laubbläser erleichtern den Stadtgärtnern zwar die Arbeit, Kleintiere wie Käfer und Spinnen kommen dabei aber oft zu Tode.
Laubbläser erleichtern den Stadtgärtnern zwar die Arbeit, Kleintiere wie Käfer und Spinnen kommen dabei aber oft zu Tode.
Foto: Valerie Chetelat

Herbst ist, wenn die Blätter fallen. Herbst ist aber auch, wenn in den Pärken und Strassen der Stadt die Laubbläser dröhnen und so die Ohren und Nerven unbeteiligter Zuhörer strapazieren. Fakt ist aber auch, dass die lärmenden Maschinen den Mitarbeitern von Stadtgrün (ehemals Stadtgärtnerei) die Arbeit enorm erleichtern. Und vor allem lässt sie sich in kürzerer Zeit erledigen. Die SP-Fraktion im Burgdorfer Stadtrat verkennt diese Erleichterungen nicht, sie macht aber auch auf Nachteile aufmerksam.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.