ABO+

Philosophen entdecken den Sex

Gleich mehrere Bücher sind erschienen, die Philosophie und Sexualität miteinander verkuppeln. Was taugen sie? Der Test.

Es sind fast ausschliesslich ältere Männer, die über das Thema nachgedacht und geschrieben haben. Illustration: Stephan Schmitz

Es sind fast ausschliesslich ältere Männer, die über das Thema nachgedacht und geschrieben haben. Illustration: Stephan Schmitz

Andreas Tobler@tobler_andreas

Wer seine Fantasie etwas galoppieren lässt, kann sich wohl alles Mögliche vorstellen, was in den Momenten geschieht, für die das Wörtchen Sex reserviert ist: Sensationelles und Sinnliches, Komisches, Peinliches und Abartiges. Nur eines übersteigt wahrscheinlich das Vorstellungsvermögen der meisten: dass jemandem mitten im Liebesspiel der drängende Gedanke durchs Gehirn zischt, was Immanuel Kant oder ein anderer Philosoph wohl dazu sagen würde, was da gerade geschieht.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt