Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Was wir tun, ist ein Tropfen auf den heissen Stein»

Preisüberwacher Stefan Meierhans. Bild: Esther Michel

Laut einem Entscheid des Bundesgerichts sollen Heime von den Kommunen mehr Geld für die Pflege erhalten. Was halten Sie davon?

Wie meinen Sie das?

Nun müssten nicht nur Heime Geld erhalten, sondern auch alte Leute, die bisher zu viel bezahlt haben. Wer wehrt sich für sie?

Sie untersuchen die Finanzen von Heimen, um überhöhte Preise zu finden. Wie viel können Sie erwirken?

Was soll geschehen?

Braucht es Musterprozesse, damit die Senioren zu ihrem Recht kommen?

Und wenn sich Kantone und Gemeinden weigern zu zahlen?