Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Umstrittenes Urteil trifft 643 Eritreer

Eritreer protestieren nach der Verkündung des Urteils in Genf. Bild: Keystone/Savalvatore di Nolfi

«Weder Sklaverei noch Leibeigenschaft»

«Schweregrad der Zwangsarbeit zu gering»

Frieden könnte zu Lockerung führen