Zum Hauptinhalt springen

«Über personelle Folgen entscheiden wir, wenn alle Details bekannt sind»

Swisscom-Chef Urs Schaeppi nimmt im Interview erstmals Stellung zur Pannenserie.

«Die Systeme sind insgesamt stabiler geworden»: Urs Schaeppi. Foto: Marco Zanoni
«Die Systeme sind insgesamt stabiler geworden»: Urs Schaeppi. Foto: Marco Zanoni

Herr Schaeppi, spielt der selbst ernannte Qualitätsanbieter Swisscom mit Menschenleben, weil er die ständige Erreichbarkeit der Notrufnummern nicht sicherstellen kann?

Es ist inakzeptabel, dass Notrufnummern ausfallen. Das entspricht nicht den Ansprüchen, die wir an uns selber stellen. Ich kann mich nur entschuldigen. Auf der anderen Seite zeigen die Vorfälle, wie abhängig unsere Gesellschaft von modernen Kommunikationsmitteln geworden ist. Fast alle Prozesse in unserem Alltag funktionieren inzwischen über diese Technologien. Für uns ist klar, dass wir noch besser werden müssen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.