Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Tiefe Asylzahlen führen zu neuen Problemen

Nur 2 von 20 Unterkünften waren im Jahr 2017 genügend ausgelastet: das Bundesasylzentrum in Embrach. Bild: Keystone/Urs Jaudas

120'000 Franken für die Sicherheit - monatlich

Bund hätte über 30 Millionen sparen können

SEM: «Migrationspotenzial bleibt volatil»

Politik trägt vorläufiges Ziel von 5000 Plätzen