«Wo Frauen schlecht behandelt werden, ist die Geburtenrate hoch»

Demografie-Experte Reiner Klingholz erklärt, weshalb Machos ein Land in der Entwicklung behindern und was das mit der Migration zu tun hat.

«Es müssen mehr Frauen ins Erwerbsleben einsteigen, wir müssen länger arbeiten und in die Bildung investieren»: Demograf Reiner Klingholz, 65. Fotos: Gordon Welters/laif

«Es müssen mehr Frauen ins Erwerbsleben einsteigen, wir müssen länger arbeiten und in die Bildung investieren»: Demograf Reiner Klingholz, 65. Fotos: Gordon Welters/laif

Bettina Weber@sonntagszeitung

Sie sind die grossen Themen unserer Zeit: Klimawandel. Migration. Terror. Gleichberechtigung. So kurios es auf den ersten Blick erscheinen mag, teilen sie eine Gemeinsamkeit: Sie haben alle eine Menge mit dem Bevölkerungswachstum zu tun. Reiner Klingholz kann aufzeigen, weshalb.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt