Jede zehnte Mutter zeigt Burn-out-Symptome

Am Sonntag wurden die Mütter gefeiert. Dabei fühlen sich viele erschöpft. Was ist passiert?

Auch mal Ruhe vom Kind: Viele Mütter wollen alles perfekt machen und leiden unter Überanstrengung und Stress. Foto: Getty Images

Erika M. hatte sich das Leben als Mutter ganz anders vorgestellt. «Ich träumte von einem harmonischen Alltag: Die Kinder sändelen auf dem Spielplatz, während ich ein Buch lese.» Das sei naiv gewesen.

«Der Drei- und der Fünfjährige streiten permanent, ich kann sie keine zwei Minuten aus den Augen lassen.» Trotzdem muss der Haushalt erledigt werden. Erika M. arbeitet zudem drei Tage in der Woche als Chefassistentin. «Komme ich abends nach Hause, geht es gleich weiter – Streit schlichten, Kinder ins Bett bringen, Küche aufräumen. Es hört einfach nie auf.»

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt