Ich bin Rentner, also stehle ich

Sie klauen, fahren betrunken Auto und mogeln bei den Steuern: Die Kriminalität bei Senioren steigt seit Jahren. Die Gründe dafür sind verblüffend.

Mal schnell aus Langeweile im Alter eine Bank ausrauben? Finanzielle Motive für Straftaten stehen bei Senioren nicht im Vordergrund. Foto: Getty Images

Lucie Machac@liluscha

Ein Freitagmorgen kurz vor Jahresende. Ein Mann betritt die Raiffeisenbank im luzernischen Meggen. Keine Schlange am Schalter. Die Lage ist optimal. Der Mann ist nicht gekommen, um Geld abzuheben. Er will das Geld rauben – was ihm ohne Komplikationen ­gelingt. Zehn Tage später wird er zu Hause festgenommen. Er wehrt sich nicht, die Beute rückt er gleichmütig heraus. Eine Waffe findet die Polizei bei ihm zu Hause nicht.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt