Zum Hauptinhalt springen

Frau wird mit Velo in Tür eingeklemmt, Zug fährt los

Zwei Monate vor dem Tod eines Zugbegleiters gab es eine ähnliche Situation. Die Umstände sind sonderbar.

Dominique Botti
Eine Person wurde am Bahnhof Saint-Prex mit dem Velo in einer Tür eingeklemmt. Symbolbild: Raise Durandi
Eine Person wurde am Bahnhof Saint-Prex mit dem Velo in einer Tür eingeklemmt. Symbolbild: Raise Durandi

Am 27. Mai 2019, gut zwei Monate vor dem tödlichen Türunfall eines Zugbegleiters in Baden AG, ereignete sich eine brandgefährliche Einklemmsituation in Saint-Prex am Genfersee. Sie hätte ebenfalls fatal enden können.

Der Vorfall kommt erst jetzt ans Licht, weil die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle Sust letzte Woche dazu einen fünfseitigen Untersuchungsbericht veröffentlicht hat.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen