Maurer stellt Ansprüche der USA über Schweizer Recht

Der SVP-Bundesrat erlässt eine neue Verfügung zur Herausgabe von Bankdaten, bei welcher auf Schwärzung von Namen verzichtet wird.

Keine Spur von Selbstbestimmung: SVP-Bundesrat Ueli Mauer begründet die Weitergabe von Namen mit der «grossen aussenpolitischen Bedeutung». Bild: R. Wyttenbach/13 Photo

Arthur Rutishauser@rutishau

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt