Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Zucker ist heute gefährlicher als Schiesspulver»

«Zucker ist gefährlicher als Schiesspulver»: Yuval Noah Harari, 41. Bild: Antonio Olmos/Eyevine/Laif

In Ihrem Buch «Homo Deus» sagen Sie das Verschwinden des Krieges voraus. Wir sprechen von dem wahrscheinlich ältesten menschlichen Beruf. Früher war die Kriegsführung ein natürlicher Zustand der Menschheit. Auch wenn Globalisierung und Interdependenzen zunehmen, warum sollten sich die Menschen nicht um der Macht willen gegenseitig angreifen?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin