ABO+

Dick ­aufgetragen

Junge Frauen geben zunehmend Unsummen für Kosmetik aus. Schminke zu tragen, gilt jetzt als Statussymbol.

Feuchtigkeitscreme, Primer, Foundation, Concealer, Contouring, Baking Powder, Rouge, Bronzer, Highlighter, Eyeliner, Wimperntusche, ­Augenbrauenstift: Diese Produkte braucht es mindestens, bis eine normale Teenagerin wie eine «Bachelor»-Kandidatin aussieht Foto: Alamy

Feuchtigkeitscreme, Primer, Foundation, Concealer, Contouring, Baking Powder, Rouge, Bronzer, Highlighter, Eyeliner, Wimperntusche, ­Augenbrauenstift: Diese Produkte braucht es mindestens, bis eine normale Teenagerin wie eine «Bachelor»-Kandidatin aussieht Foto: Alamy

Denise Jeitziner@tagesanzeiger

Was war das für ein Gekreische bei Heidi Klums Topmodels. Und alles nur wegen einer Kampagne der französischen Beautymarke Sephora, die in der jüngsten «Germany’s Next Topmodel»-Staffel ein neues Markengesicht suchte. «Sephora ist einfach nur – mein Leben!», schwärmte eine der Kandidatinnen und meinte das ganz offensichtlich sehr ernst. Eine andere erklärte: «Wenn ich diesen Job bekommen würde, wäre dies der schönste Tag meines Lebens.»

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt