ABO+

2018 ist das Jahr der Liebe! Lieben Sie!

Dank der dominanten Venus wird alles viel schmusiger. Oder: Ein Blick in die Sterne – natürlich ohne Gewähr.

hero image

Sie mochten 2017 nicht? Das ist kein Zufall, wie es ja überhaupt keine Zufälle gibt, weil unser aller Dasein total vom Kosmos beeinflusst wird, was selbst wir Nichtastrologinnen einsehen müssen. Und so traf uns 2017 die Kraft der Sterne nachgerade mit voller Wucht, denn das vergangene Jahr stand im ­Zeichen der Sonne. Das mag für Unwissende harmlos klingen, bedeutete aber, dass sich alles um das innere Selbst drehte. Konkret: um Selbstverwirklichung. Was natürlich übersetzt heisst: Es dominierte der Egoismus. Es erstaunt also nicht, dass man dem alten Jahr nicht so recht nachtrauern mag, dieses «ICH muss jetzt auf MICH schauen» allenthalben ging einem ja spätestens ab Juni grausam auf die Nerven. Zudem ist das überhaupt keine Haltung, dieses Ich! Ich!! Ich!!! bringt die Menschheit schliesslich nicht weiter.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...