Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Pro und Kontra KonzernverantwortungSollen Konzerne für Menschenrechtsverletzungen haften?

Die Konzernverantwortungsinitiative will Schweizer Konzerne haftbar machen, die zum Beispiel Kinderarbeit erlauben: Junge in Bangladesh.

Ja

Luca De Carli

Die Konsumenten des 21. Jahrhunderts wollen saubere Produkte.

Luca De Carli

Nein

Dominik Feusi

Der Gegenvorschlag ist der wirksame Weg, etwas für Menschenrechte und Umwelt in Entwicklungsländern zu tun.

Dominik Feusi
29 Kommentare
    Nathalie Phelbs

    Der Initiativ und deren Befürworter vorzuwerfen, dass sie Investitionen im Ausland von Schweizer Firmen bekämpfen, ist eine absurde Unterstellung.