Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Riesen-Freude statt Riesen-KriseSo wurde aus Geprügelten ein Spitzenteam

Champagnerlaune statt Demütigung: Marco Odermatt (links) und Gino Caviezel machen Sieger Lucas Braathen nass – und viele ihrer Konkurrenten.

11 Jahre nach Cuche und Janka

Herausgeschlagene Zähne

Gruselmaske zu einem tollen Ergebnis: Justin Murisier, Spassvogel und Verletzungsgeplagter, wird in Sölden Elfter.
2 Kommentare
Sortieren nach:
    Kunz HR

    Wo bleibt die sportliche Fairness? Auf der Frontseite der heutigen gedruckten Ausgabe findet man zu unserer Freude Marco Odermatt, während der ausgezeichnete Gino Caviezel, als Drittplatzierter und ebenfalls Podestfahrer auf dem Bild fehlt. Medienmanipulation oder schlechte Recherche??