Zum Hauptinhalt springen

Quarantäne langweilt?So vertreiben sich Bernerinnen die Zeit

Das Coronavirus fesselt uns zu Hause. Diese Bernerinnen und Berner erzählen, wie auch Sie die Zeit totschlagen könnten.

Foto: cla

Seit zwei Wochen gilt: Bleiben wir daheim. Wahren wir Abstand. Seien wir solidarisch. Kein Problem, solange uns die Sonne moralisch unterstützt. Damit ist am Sonntag kurzerhand Schluss: Der Nebel und kühle Temperaturen schlagen auf unser Gemüt. Zudem wird es auch schwierig, sich daheim zu unterhalten.

Schenken Sie uns drei Minuten Ihrer Zeit, und wir Ihnen Vorschläge, wie Sie die Quarantänezeit verkürzen können: