Zum Hauptinhalt springen

Verkehr in Heimberg und SteffisburgSo sieht die BLS die Zukunft der Bahnhöfe

Keine Hindernisse mehr für Behinderte, mehr Platz für Bus und Velo: Der Bahnhof Heimberg wird umgebaut. Und auch in Steffisburg fahren Baumaschinen auf.

Der Bahnhof Heimberg. Das Abstellgleis (l.) wird abgerissen, der Bushalt auf die andere Seite des Bahnhofgebäudes verlegt.
Der Bahnhof Heimberg. Das Abstellgleis (l.) wird abgerissen, der Bushalt auf die andere Seite des Bahnhofgebäudes verlegt.
Foto. Patric Spahni

Bis Ende 2023 müssen die ÖV-Anbieter die Anforderungen des Behindertengleichstellungsgesetzes an ihre Anlagen erfüllt haben. Mittlerweile hat die BLS gemäss eigenen Angaben 69 ihrer 118 Bahnhöfe saniert; jene in Wabern, Biglen und Grosshöchstetten sollen heuer abgeschlossen werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.