Zum Hauptinhalt springen

Gute Vorbereitung, keine Zahlen nennenSo können Frauen den Lohn besser verhandeln

Frauen falle es oft schwer, über ihr Salär zu sprechen, sagen Expertinnen. Dabei hängt der Lohn oft vom Verhandlungsgeschick ab. Tipps fürs Lohngespräch.

Nicht gleich einknicken, sich aber auch nicht versteifen – in Lohnverhandlungen ziehen Frauen oft den Kürzeren.
Nicht gleich einknicken, sich aber auch nicht versteifen – in Lohnverhandlungen ziehen Frauen oft den Kürzeren.
Foto: Getty Images

Eine Berufsschulklasse von angehenden Pflegefachkräften übt in einem Rollenspiel, wie Lohnverhandlungen zwischen Vorgesetzten und Angestellten ablaufen. Den Part der Chefin hat eine 17-Jährige übernommen, und sie spielt den so überzeugend, dass ihr Gegenüber aus der Rolle fällt. «Du willst mir keinen Einstiegslohn von 3900 Franken geben», sagt der Schüler zur «Chefin», «dabei habe ich bereits bei einem ‹richtigen› Arbeitgeber unterschrieben, der mir 4200 Franken zahlt.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.