Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Zweitägiger LaufeventGrand Prix zwischen Tram und Autos

Die Läufer und Läuferinnen am Grand Prix von Bern in der Matte. (Archiv)

Weniger Sperren, längere Dauer

Schleusensystem am Jungfrau-Marathon erprobt

Breitensport-Event ohne Promi-Läufer

10 Kommentare
Sortieren nach:
    Edwä

    Es ist seit Jahren ein Event in Bern und soll auch so bleiben. Aber warum 2 Tage und extrem viele Sperrungen. Vom Ostring praktisch kein Durchkommen in den Breitenrain und Wyler. Muss zur Arbeit.? Da wegen dem Umbau im Breiterain auch immer noch alles zu ist. Schlechte Koordination der Stadt.