Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

40 grandiose Grill-TippsSo gewinnen Sie den Rostpreis

Zusammenkommen am Feuer? Mal sehen – auch mit Familie kann prima grilliert werden.

13 Tipps für Grilladen

Für viele Geniesser das höchste aller Gefühle: Eine St. Galler Bratwurst.

Vier Tipps zum Anfeuern

Zwei Tipps zur Holzkohle

Holzkohle – am besten mit Label oder gleich aus Schweizer Wäldern.

Acht Tipps zum Zubehör

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, wenn es darum geht, Schaschlikspiesse zu bestücken.
Eine Grillzange sollte man sich schon leisten.

Drei Tipps bezüglich Grillieren

Drei Tipps zu den Beilagen

Die perfekte Beilage beim BBQ: Kartoffelsalat.

Zu guter Letzt noch diese vier Tipps

Ist Ende Feuer, gehört die Asche in den Abfall!
4 Kommentare
Sortieren nach:
    Marcus Ballmer

    "Liegen die Grilladen über Nacht in der Marinade, sollte kein Salz hinein. Es entzieht ihnen Feuchtigkeit" - was natürlich Quatsch ist. Wenn eine Grillade in der Marinade liegt, liegt sie in der Feuchtigkeit. Salz ist nur hygroskopisch, wenn es trocken ist. Aber auch dann: das bissen Salz, das zum Würzen gebraucht wird, kann der Grillade nie und nimmer die Feuchtigkeit entziehen. Dazu müsste schon eine ganze Schicht von Salz auf dem Grillgut liegen.