Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wahlen in LangenthalSo gehen die Parteien auf digitalen Stimmenfang

Vor vier Jahren wurde der Wahlkampf in Langenthal noch öffentlich ausgetragen. Wie hier bei einem Podium mit den drei Kandidaten für das Stadtpräsidium: Reto Müller (SP, links), Hans-Jürg Schmied (parteilos) und Stefan Costa (FDP).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.