Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Von Kopf bis Fuss: UnterleibserkrankungSind Pestizide (mit)schuld an Endometriose?

Schmerzhafte Periode? Nein, Endometriose! Oftmals wird die Krankheit erst spät diagnostiziert.

Nur wenige präventive Massnahmen sind bekannt

Bei Frauen, die bereits ein Kind geboren haben, soll sich das Stillen positiv auswirken.

3 Kommentare
Sortieren nach:
    Frank Zuffnik

    Ach was, Lanzeitwirkungen sind bloss bei Impfungen relevant, bei Trinkwasseriniatitiven spielen die bei denselben Leuten keine Rolle.