Zum Hauptinhalt springen

AbstellerSie zerstörte den Zaun und zog fluchend von dannen

Heinz Furrer hat in Blumenstein mit viel Mühe eine neue Sitzbank befestigt – nur um eine halbe Stunde später zu erfahren, dass jemand sein Werk wieder kaputtgemacht hatte.

Dieser Zaun verstosse gegen das Tierwohl, fand eine Person, und machte ihn einfach kaputt.
Dieser Zaun verstosse gegen das Tierwohl, fand eine Person, und machte ihn einfach kaputt.
zvg

«Im Mai 2020 hat ein einheimisches Team die Sitzbänke in der Gemeinde Blumenstein erneuert. Zwei der neuen Sitzbänke sind von einem Blumensteiner Holzschnitzer aus Fallholz geschaffen worden. Diese beiden Bänke wurden auf unserer Alp Langenegg platziert und befestigt. Sie stehen mitten in der Wiese, und die Kühe erledigten ihre Notdurft direkt vor den Bänken. Darum habe ich am 23. Juni einen «Viehhag» aus Stacheldraht um die Bänke herum erreichtet. Die Arbeit dauerte rund drei Stunden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.