Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Vision für FussballerinnenSie verwandeln die Tragödie in ihre Lebensaufgabe

Sie setzen sich für die Entwicklung des Frauenfussballs ein: Gentiana Morina, Melanie Müller und Stephanie Erne (v. l.).

GC und Axa zeigen sich grosszügig

3 Kommentare
    Mick Brisgau

    So macht Fussball noch Spass! Nicht wie im überbezahlten Männerfussball, wo sich Investoren rumtummeln und das Spiel verderben.