Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Wirtschaftsmacht der FrauenSie verbindet Ökonomie mit Feminismus

Sie macht auch Feldforschung bei Lippenstiftverkäuferinnen in Afrika: Ökonomin Linda Scott.

«Frauen haben es in der Hand, die westlichen Volkswirtschaften aus der Balance zu bringen.»

Linda Scott
20 Kommentare
Sortieren nach:
    E. Biedert

    In der Schweiz ist der Anteil der Frauen, die Wirtschaft studieren heute leicht höher, als derjenige der Männer.

    Von diesem Kuchen sind 92% Männer, die aus dem gelehrten etwas machen, und eine Firma gründen.