Zum Hauptinhalt springen

Berufsbekleidung aus SumiswaldSie übernahmen die Firma – dann kam die Krise

Roland Loosli hat die Albiro AG an seine Kinder übergeben. Ihre erste grosse Hürde als Geschäftsleitung: eine globale Pandemie.

Die Geschwister Corinne und Lukas Loosli im Nähatelier der Firma Albiro AG.
Die Geschwister Corinne und Lukas Loosli im Nähatelier der Firma Albiro AG.
Foto: Christian Pfander

Bereits im Alter von 20 Jahren fingen die beiden Geschwister an, im Unternehmen ihres Vaters Roland Loosli zu arbeiten. Die heute 31-jährige Corinne Loosli und der 27-jährige Lukas Loosli kennen die emmentalische Herstellerin von Berufsbekleidung deshalb wie ihre eigene Jackentasche. Seit Anfang Jahr führen sie nun die Albiro AG, die etwa schweizweit Uniformen für die Polizei herstellt. Der 50-jährige Vater ist aber immer noch im Verwaltungsrat und CEO der Textilfirmengruppe mit Standorten in der Schweiz und Österreich.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.