Zum Hauptinhalt springen

Thuner Metallbaufirma Sie haben nicht aufgegeben

Es ist eine Erfolgsgeschichte: Die Metallabteilung der konkursiten Ruchti Aerni AG hat sich unter dem Namen Comvit AG selbständig gemacht und beschäftigt neun Mitarbeitende.

Die Geschäftsführer der Comvit AG Mike Niederhauser (l.) und Max Fahrni haben ihre Chance gepackt und blicken positiv in die Zukunft.
Die Geschäftsführer der Comvit AG Mike Niederhauser (l.) und Max Fahrni haben ihre Chance gepackt und blicken positiv in die Zukunft.
Foto: Stefan Kammermann

Die Nachricht kam im März aus heiterem Himmel. Nach jahrelangem Expansionskurs musste die am Moosweg in Thun ansässige Fenster- und Metallbau Ruchti Aerni AG ihre Buchhaltung beim Konkursamt deponieren. 220 Mitarbeitende verloren ihren Job (wir berichteten). Mittendrin Max Fahrni und Mike Niederhauser, beide in leitender Funktion der damaligen Metallbauabteilung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.