Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Porträt von Luzia TschirkySie erklärt dem Schweizer TV-Publikum den Ukraine-Krieg

Am Morgen nach der ersten Angriffswelle berichtet Luzia Tschirky über die Menschen, die die ukrainische Hauptstadt Kiew fluchtartig verlassen. Sie selber bleibt dort.

«Der Machismus ist gewaltig.»

Luzia Tschirky über die Mentalität in der Ex-Sowjetunion