Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Streit um SkiterrassenSelbst der Musterschüler schummelt bei Corona-Regeln

Die Bar auf der Dachterrasse der Hannigalpbahn im Oberwalliser Skigebiet Grächen ist zwar geschlossen, die Terrasse ist für Wintersportler dennoch geöffnet.
Die Gäste im Walliser Wintersportort Grächen haben die Absperrbänder von Terrassen eigenhändig entfernt, um sich im Sitzen verpflegen zu können.
Der Walliser Regierungspräsident Christophe Darbellay bleibt bei seiner Haltung: «Der Terrassenbetrieb wird im Wallis nicht geduldet».
36 Kommentare
Sortieren nach:
    Lukas Wyss

    Die Terasse auf der Hannigalp, Grächen wurde mittlerweile gesperrt.