Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Seehofer will nach Suizid von Flüchtling nicht zurücktreten

Horst Seehofer weist Rücktrittsforderungen nach dem Suizid eines abgeschobenen Afghanen zurück. Der Bund sei bei der Auswahl der Flüchtlinge für den Abschiebeflug nicht zuständig.

Zusammenhang mit Abschiebung unklar

Ungewöhnlich viele Abschiebungen

AFP/oli