Zum Hauptinhalt springen

A8 bei InterlakenSechs Nachtsperrungen

Im Rugentunnel und im Portalbereich werden verschiedene Signale und diverse weitere Bestandteile der Betriebs- und Sicherheitsausrüstung installiert und an die Stromzufuhr angeschlossen.

Die Arbeiten beim Rugentunnel erfordern diverse Nachtsperrungen.
Die Arbeiten beim Rugentunnel erfordern diverse Nachtsperrungen.
Foto: PD

Auf der A8 im Raum Interlaken stehen verschiedene Installationsarbeiten an. Dies teilt das Bundesamt für Strassen (Astra) mit. «Im Rugentunnel und im Portalbereich werden neue Signale installiert und mit Strom versorgt. Auch verschiedene weitere Systeme müssen mit Strom- und Steuerungskabeln versehen werden.» Unter anderem wird das System zur Mittelstreifenüberfahrt, das während zukünftiger Bauarbeiten ein Umleiten des Verkehrs auf eine Fahrtrichtung ermöglicht, an die Energieversorgung angeschlossen.

Für diese Arbeiten wird die A8 zwischen Interlaken-West und Wilderswil wie folgt gesperrt: in Fahrtrichtung Brienz in den Nächten von Sonntag, 1. November, bis Mittwoch, 4. November, jeweils von 20 bis 5 Uhr; in Fahrtrichtung Spiez in den Nächten auf Donnerstag und Freitag, 5./6. November, sowie auf Montag, 9. November, jeweils von 20 bis 5 Uhr. Der Verkehr wird während der Sperrungen über die Kantonsstrasse umgeleitet. In den Nächten auf Samstag und Sonntag sind keine Arbeiten geplant, sodass der Verkehr übers Wochenende auch nachts die A8 ohne Einschränkungen befahren kann.