Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Hanf: Seit 12’000 Jahren angepflanztSchweizer Forschende entschlüsseln die Herkunft von Cannabis

Cannabis-Pflanzen in der zentralchinesischen Provinz Qinghai: Eine Studie weist darauf hin, dass Cannabis seinen Ursprung wohl in China hat.

Gezielte Züchtung begann vor 4000 Jahren

SDA/anf

16 Kommentare
Sortieren nach:
    Ronnie König

    Der Gebrauch ist also ungefähr 12000 Jahre alt, aber vielleicht auch einiges älter. Die Domestikation meint nämlich gezielt angepflanzt und nicht gezüchtet, das war dann vor 4000m Jahren. Man kann also davon ausgehen, weil im Neolithikum der Hanf schon in Europa etabliert war, das der Gebrauch wohl viel älter sein kann. Hat der Neandertaler den ersten Gebrauch gemacht? Der war weniger Bauer, aber er durchstreifte grosse Gebiete und kam nach Sibirien. Vielleicht gab ihm ein Cousin unter den Denisova-Menschen vielleicht so ein paar Buds? Und der moderne Mensch machte dann mehr daraus. Vielleicht eben Religion und Kultur. Und später Geschäfte.