Zum Hauptinhalt springen

Zeitungen setzen Fragezeichen

Der vorgestern von der Regierung beschlossene Atomausstieg schlug hohe Wellen in der Presse. Sowohl in der Schweiz als auch im Ausland. Eine Presseschau.

Der Bund: «Kurzfristig läuft der Verzicht auf die Atomenergie auf grosse Gaskraftwerke hinaus. Klimapolitisch ist das ein Sündenfall, und das schlechte Gewissen lässt sich nur beschränkt beruhigen.»

Neue Zürcher Zeitung:«Für eine breite, sachliche Debatte über Risiken und Gefährdungspotenziale will man sich offenbar keine Zeit mehr nehmen. Das ist bedauerlich, denn der Atomausstieg ist nicht umsonst zu haben.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.