Wo die Milch noch mehr wert ist

Milchbauern leiden unter tiefen Preisen. Im Land des Greyerzers trotzen sie der Krise bis jetzt besser als anderswo. Dank dem gefragten Käse können sie dem Preisdruck standhalten. Der Verdienst bröckelt aber auch bei ihnen.

Der Freiburger Bauer André Linder liefert die Milch seiner Kühe an eine Käserei, die Greyerzerkäse daraus macht. Deshalb ist seine Milch noch etwas wert.

(Bild: Christian Pfander)

Christoph Aebischer@cab1ane

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt