Zum Hauptinhalt springen

Wie Yasmine Nestlé bezwang

Nach zehn Jahren gewann Yasmine Motarjemi ihren aufsehenerregenden Prozess gegen den Nahrungsmittelriesen. Ob sich das gelohnt hat, weiss sie nicht.

Philippe Reichen, Lausanne
Yasmine Motarjemi kämpfte zehn Jahre lang gegen eines der grössten Unternehmen der Welt. Und gewann. Foto: Laurent Gillieron (Keystone)
Yasmine Motarjemi kämpfte zehn Jahre lang gegen eines der grössten Unternehmen der Welt. Und gewann. Foto: Laurent Gillieron (Keystone)

Sie lacht in einem Moment. Sie weint im anderen. Und manchmal tut sie beides gleichzeitig. So wie jetzt. «Wissen Sie, ich habe daran gedacht, mich umzubringen», bricht es im Gespräch aus Yasmine Motarjemi heraus. Doch dann habe sie sich ermahnt: «Was nützt es, mich umzubringen, ohne zuvor gekämpft zu haben!»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen