Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wie viel Geld ein Roma-Kind täglich erbettelt

«Eigentlich überrascht mich bei diesen Kriminellen nichts mehr»: Jean-Luc Vez, Direktor Bundesamt für Polizei (Fedpol).
50 Angehörige der Roma-Minderheit wurden am Dienstag im Grenzgebiet um den Genfersee festgenommen.
1 / 2

«Nicht wie die Mafia»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin