Zum Hauptinhalt springen

Wie stimmen Sie bei der SVP-Initiative ab?

Am 25. November kommen die Selbstbestimmungsinitiative, die Hornkuh-Vorlage sowie das «Sozialdetektiv»-Gesetz zur Abstimmung. Wie stimmen Sie?

Am 25. November entscheidet das Stimmvolk über die Selbstbestimmungsinitiative, die Hornkuh-Vorlage sowie das «Sozialdetektiv»-Gesetz – wie stimmen Sie?
Am 25. November entscheidet das Stimmvolk über die Selbstbestimmungsinitiative, die Hornkuh-Vorlage sowie das «Sozialdetektiv»-Gesetz – wie stimmen Sie?
Gian Ehrenzeller, Keystone

Der Abstimmungskampf um die Selbstbestimmungsinitiative hat begonnen: Während die SP vor einem Pakt mit Autokraten wie Erdogan oder Putin warnt, versucht die SVP mit einem braven Motiv gegen die «fremden Richter» zu mobilisieren.

Neben der SVP-Initiative kommt am 25. November auch die gesetzliche Grundlage für die Überwachung von Versicherten an die Urne. Zudem können die Stimmbürger über die Hornkuh-Initiative befinden. Nun sind Sie gefragt: Welche Argumente überzeugen Sie? Und wie stimmen Sie ab? Nehmen Sie hier an der ersten Welle unserer Umfrage teil.

Hier geht es zur Tamedia-Abstimmungsumfrage.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch