Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wie lebt es sich mit 2500 Franken?

Stationen eines Familienlebens: Von der ersten Schwangerschaft und dem kindererziehenden Vater über das traute Glück und die Sinnkrise bis zum Auszug der Kinder aus der Familienwohnung.
1 / 1