Zum Hauptinhalt springen

Wie die zweite Gotthardröhre finanziert werden soll

Muss während 900 Tagen gesperrt werden: Die bestehende Gottharderöhre. (Archivbild)

Hohe Kosten aus der öffentlichen Hand wären sicher

Mit Tunnelgebühr finanzieren

VCS spricht von «Zwängerei»

SDA/mrs