Zum Hauptinhalt springen

«Weshalb ich ins Gefängnis soll, ist nicht verständlich»

Im Interview mit Redaktion Tamedia wehrt sich Samih Sawiris gegen die Vorwürfe der ägyptischen Justiz. Hat der Prozess gegen ihn eine politische Dimension?

«Es gab kein korrektes Verfahren»: Samih Sawiris über die Vorwürfe der ägyptischen Justiz.
«Es gab kein korrektes Verfahren»: Samih Sawiris über die Vorwürfe der ägyptischen Justiz.
Keystone

Herr Sawiris, gemäss Medienberichten sind Sie von einem ägyptischen Gericht zu zwei Jahren Gefängnis und Busse verurteilt worden. Was sagen Sie dazu? Wir weisen die Vorwürfe zurück und haben am Gericht appelliert. Es gab kein korrektes Verfahren, wir konnten nicht einmal umfassend Stellung nehmen.

Sind Sie in Ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt? Das Urteil wurde suspendiert, ich kann mich frei bewegen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.