Zum Hauptinhalt springen

Was Olympiastätten touristisch erfolgreich macht

«Turin organisierte Olympia und sonst nichts»: Gian Gilli, Kampagnenleiter bei der Bündner Olympiakandidatur, über die Winterspiele von 2006. Im Bild: Kelly Clark (USA) beim Training in der Halfpipe.
Will das Bündner Stimmvolk von der Olympiakandidatur überzeugen: Gian Gilli, Kampagnenleiter bei der Bündner Olympiakandidatur.
Ausgelastete Bergbahnen: Dieses Szenario erhofft sich Graubünden von einer allfälligen Olympiaaustragung im Jahre 2022.
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.