Warum die Einwanderer kamen – allen Hürden zum Trotz

Immer wieder versuchte die Schweiz, die Zuwanderung zu regulieren – oft verzweifelt, oft vergeblich.

Italienische Gastarbeiter warten am Zürcher Hauptbahnhof auf den Zug in ihre Heimat.

Italienische Gastarbeiter warten am Zürcher Hauptbahnhof auf den Zug in ihre Heimat.

(Bild: Keystone)

Alan Cassidy@A_Cassidy

Kontingente, Inländervorrang, Familiennachzug: Das hatten wir doch alles schon einmal. Die Schweizer Migrationspolitik ist die Geschichte von Versuchen, die Einwanderung unter Kontrolle zu bekommen. Viele dieser Versuche waren verzweifelt, viele auch vergeblich. Ein Blick zurück.

Bernerzeitung.ch/Newsnetz

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt