Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Warum Lauber heute um sein politisches Überleben kämpft

Insbesondere, dass er das dritte Treffen zuerst nicht offenlegte, weckt Misstrauen: Bundesanwalt Michael Lauber (Archivbild) Bild: Thomas Hodel/Keystone

Warum steckt Michael Lauber in der Bredouille?

Warum ist das ein Problem?

Gibt es keine Protokolle dieser Tête-à-têtes?

Das dritte Treffen scheint speziell brisant zu sein – weshalb?

Was genau ist daran brisant?

Was droht Lauber nun?

Zehn Prozent Lohnkürzung, das klingt nicht so schlimm.

Muss Lauber also am Mittwoch vor der Gerichtskommission antraben?