Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

WAK lehnt Erbschaftssteuer-Vertrag mit Paris ab

Der Entschied fiel mit 15 zu 7 Stimmen: Kommissionspräsident Christoph Darbellay vor den Medien.

Prinzipielle Überlegungen

Neuverhandlung als Alternativlösung

Weniger attraktiv für Franzosen

SDA/wid