Zum Hauptinhalt springen

«Während einer Krise fallen grosse Entscheide leichter»

Jede zehnte Schwangerschaft wird in der Schweiz abgebrochen. Psychiater Heiner Lachenmeier kennt die Gründe der Frauen. Vor der Fristenlösung stellte er Abtreibungsgutachten für sie aus.

«Oft gibt es hinter der Schwangerschaft einen anderen Konflikt», sagt Heiner Lachenmeier.
«Oft gibt es hinter der Schwangerschaft einen anderen Konflikt», sagt Heiner Lachenmeier.
Christian Beutler, Keystone

Herr Lachenmeier, vor der Fristenregelung erstellten Sie psychiatrische Gutachten für schwangere Frauen, die eine Abtreibung wünschten. Wer kam zu Ihnen?

Es waren sehr viele Asylbewerberinnen darunter, die in völlig unsicheren Lebenssituationen waren. In den Heimen kannten sie nur einzelne Personen oder vielleicht gar niemanden. Und die in der ganzen Einsamkeit eine kurze Beziehung eingegangen waren. Mit ihnen war natürlich auch die Kommunikation schwierig und nur mittels Dolmetscher möglich.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.