Zum Hauptinhalt springen

Volksinitiative fordert zehn Jahre Ruhe vor der EU-Debatte

Bei den Bilateralen soll es bleiben: Bundespräsidentin Doris Leuthard und der EU-Vertreter Bulgariens, Tomislav Donchev, nach der Unterzeichnung von Abkommen im September in Bern.

Ständige «Drohungen» der EU

Riegel frühzeitig schieben

Verlängerung möglich

Nicht das Haar in der Suppe suchen

SDA/pbe