Zum Hauptinhalt springen

«Viele sind sich einig, die Karikaturisten seien selber schuld»

Der Jugendpsychologe Allan Guggenbühl arbeitet in seinen Gruppentherapien auch mit jungen Muslimen, die vom Jihad fasziniert sind. Wie haben die Jugendlichen auf den Anschlag von Paris reagiert?

Viele haben einen Migrationshintergrund, manche sind Christen, manche Muslime: Der Jugendpsychologe Allan Guggenbühl therapiert in Bern und Zürich eine Vielzahl von Jugendlichen – teils einzeln, teils in Gruppen. Bei der Erziehungsberatung in Bern arbeitet er mit insgesamt zehn Gruppen, in denen Themen wie Ängste, Phobien, Schulprobleme oder Schwierigkeiten wegen Konflikten in der Familie besprochen werden.

Berechtigtes Attentat?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.